Eröffnungsfest ErlebnisTour

Mit viel Engagement und finanzieller Förderung durch Herzenssache hat Freizeit Inklusive 2018 ein neues inklusives Projekt für Kinder und Jugendliche auf die Beine gestellt, um die Inklusion an Schulen, in Vereinen und in Organisationen weiter voranzubringen und vor Ort Tätige zu entlasten.

Mit dem Namen „Inklusion mit dem Erlebnisbus auf Tour“ wurde das Projekt am Samstag, den 19.05.18 bei einem Richtfest feierlich eingeweiht und konnte erstmals bestaunt und die vielen erlebnispädagogischen Spiele ausprobiert werden.

Mit der Erlebnis Tour bieten wir eine orts- und ausstattungsunabhängige Bewegungslandschaft mit einem Kletterturm, einem Boulderbereich und Höhlengängen, in der eigene Ressourcen und neue Talente entdeckt werden können. Die Zugangsbarrieren sind extrem niedrig, da für alle Beteiligte individuell nach Bedarf Unterstützungsmöglichkeiten angeboten werden. Teilnehmende mit Unterstützungsbedarf werden gefördert, Teilnehmende ohne Unterstützungsbedarf spielerisch in die Förderung eingebunden und Lehrkräfte entlastet. Durch den mobilen Charakter des Projektes werden mögliche Barrieren an Institutionen, die einer Teilhabe aller im Wege stehen, überwunden.

 

Die Erlebnis Tour motiviert zu Bewegung, weckt den Teamgeist und sensibilisiert durch Selbsterfahrungsübungen für Behinderung. Sie kann auch für die Sensibilisierung von Leitungskräften genutzt werden, die sich mit den Themen Inklusion und Migration beschäftigen und auch für Team- und Kooperationsschulungen in Organisationen und Unternehmen.

Durch unsere Anschubförderung kann eine bestimmte Anzahl von Schulen kostenlos von der Erlebnistour profitieren. Durch eine Zusammenarbeit mit dem Landessportverband ist es uns gelungen, ein weiteres Angebot für Kinder und Jugendliche im Rahmen eines inklusive Sport- und Spieletages zu ermöglichen. Darüber hinaus kann unsere Erlebnistour für jeden Besucher des Kinderfestes am DFG und am Lernfest bestaunt, bespielt und beklettert werden.

Sie haben weitere Fragen? Dann melden Sie sich gerne bei:

Andrea Becker unter 0681-6879728 bzw. oder
Nina Kubera unter 0681-6879748 bzw.

Weitere Fotos und Videos finden Sie auf unserer Facebook Fanpage: https://www.facebook.com/miteinander.leben.lernen/