Stellenausschreibung Schulassistenz

Für unsere Schulassistenz mit Aufgaben vorwiegend im internen Bereich suchen wir ab sofort eine/n Kolleg*in (m/w/d) mit der Qualifikation: Dipl. Sozialpädagogik oder Bachelor Soziale Arbeit oder Vergleichbare

Die Umsetzung der Inklusion ist eine überdauernde Herausforderung. Deshalb erwartet Sie eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit. Sie organisieren den Einsatz von Schulassistent*innen in allen Schulformen und begleiten die Assistent*innen in ihrem Tun. Das bedeutet Management der ambulanten Schulbegleitung, Beratung von und Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen und anderen Kooperationspartnern sowie Übernahme interner Aufgabenpakete.

Wir bieten Ihnen

  • die Mitarbeit in einem motivierten jungen Team, das sich mit Engagement, Spaß und gegenseitiger Unterstützung für inklusive Strukturen stark macht
  • ein vielfältiges, kreatives, gestaltbares und interessantes Arbeitsfeld
  • eine wertschätzende Unternehmenskultur
  • Supervision
  • Weiterbildung
  • Betriebssport
  • Bezahlung angelehnt an TV-L
  • Flexible Arbeitszeiten unter Berücksichtigung betrieblicher und persönlicher Belange

Ihre Grundlagen sind

  • Berufserfahrung und/oder Fachkenntnisse in inklusionspädagogischen Arbeitsfeldern
  • Beratungskompetenz
  • Kenntnisse in der Konflikt- und Krisenintervention
  • Versierter Umgang mit gängigen Computerprogrammen und die Bereitschaft, Verwaltungsaufgaben zu übernehmen
  • Bereitschaft, im Team zu arbeiten und Teamsitzungen zu leiten sowie sich thematisch einzubrigen

Sie bringen mit

  • Eigenverantwortliches, strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • Kommunikations- und Reflexionsfähigkeit
  • Flexibilität und Durchhaltevermögen
  • Die Fähigkeit, sich kurzfristig auf Situationen mit wechselnden Herausforderungen einzustellen und diese zu bewältigen 
  • Interesse an der fachlichen Weiterentwicklung von Konzepten 
  • Neugier auf die Auseinandersetzung mit den gesetzlichen Grundlagen der Behindertenhilfe und dem Grundgedanken der Inklusion 

Es sind 2 Stellen zu besetzen, eine davon befristet auf 2 Jahre mit der Option auf Entfristung, die andere unbefristet. Beide Stellen sind ab sofort frei. Die Stellenumfänge liegen nach Absprache bei 75 bis 100%.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Bewerbungen, bevorzugt per Mail, bitte an:
Miteinander Leben Lernen gGmbH
Judith Martin
Eschberger Weg 40, 66121 Saarbrücken
E-Mail: bewerbung@mll-saar.de
Facebook: www.facebook.com/miteinander.leben.lernen/